Ev.-ref. Kirchengemeinde Jennelt

                                                 erleben, was Gemeinde bedeuten kann....

Logo

Frauenkreis

Wir treffen uns 14-tägig im “Oll School” um 19:00 Uhr.
Bei Tee und Kuchen wird erzählt, gesungen und Gottes Wort in Form einer Andacht gehört.

Zu Anfang des Jahres steht der Weltgebetstag
auf dem Programm. Der Höhepunkt dazu ist
dann der Gottesdienst, den wir in Solidarität
mit den Menschen des jeweiligen Landes am
ersten Freitag im März in wechselden Gemeinden feiern.

Gruppenaufnahme-FK

Zu besonderen Gottesdiensten, wie z. B. mit Blinden und Sehbehinderten, dem Erntedank- oder Dorffest, sorgen wir für Kaffee, Tee und selbstgebackenem, leckeren Kuchen sowie für den festlichen Rahmen.

Radtouren und Ausflüge stehen ebenfalls auf dem Programm.

Gerne nehmen wir auch Einladungen anderer Frauenkreise zu Themenabenden an
oder laden selbst andere Frauen zu uns ein.

Neue Teilnehmerinnen sind immer herzlich willkommen!

Ansprechpartnerin: Gerda Arends, Tel. 04923/7475

Vorbereitung des Weltgebetstages!

Am Dienstag trafen wir uns in der Kirche, um uns auf den Weltgebetstag am 3. März vorzubereiten, der in diesem Jahr von den Philippinen vorbereitet wurde und unter dem  Motto: “Was ist denn fair?”steht. Elke hatte schon eine kleine Collage aufgebaut und Informationsmaterial ausgelegt.. Auf der Leinwand zeigte sie uns zunächst einen Film über die Philippinen und anhand von Fotos informierte sie uns über die Geschichte und Kultur des Landes. Zwischendurch sangen wir die Lieder zum Weltgebetstag. Einige Frauen waren fleißig und hatten typische philippinische Speisen für uns vorbereitet, die wir dann in gemütlicher Runde probierten. Sehr lecker! Ein herzliches Dankeschön sagen wir Elke für die Vorbereitung und unseren “Köchinnen” für die leckeren Speisen!