Ev.-ref. Kirchengemeinde Jennelt

                                                 erleben, was Gemeinde bedeuten kann....

Logo

Kirche

Spätgotisch kommt sie daher, die Kirche in der ehemaligen Herrlichkeit Jennelt, doch in ihrem Innern verbirgt sich ein romanischer Kern. Auf der Westseite einer langgestreckten Warft ist die Kirche errichtet und birgt in doppelter Weise Geschichte Ostfrieslands:
Da ist zum einen die Orgel aus dem Jahre 1738, erbaut von Johann Friedrich Constabel, das einzige Instrument dieses Orgelbauers, das erhalten werden konnte. Da sind zum anderen die Prunksärge der Familie zu Inn- und Knyphausen, einst Herren von Jennelt und vieler weiterer Besitzungen nicht nur in Ostfriesland. Dodo zu Inn- und Knyphausen (1583 - 1636) stand u. a. als Feldmarschall während des 30jährigen Krieges in Diensten des schwedischen Königs Gustav Adolf und verlor schliesslich in der Schlacht bei Haselünne sein Leben. Der Prunksarg, der seine sterblichen Überreste bewahrt, macht deutlich, welche Stellung er in damaliger Zeit erreicht hatte.

Für einen Gang durch historische Räume, für Stille und Gebet ist die Kirche geöffnet:

Mai bis September

 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Oktober bis April

 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Führungen:

ganzjährig

auf Anfrage

Ostern bis 31. Oktober

17:00 Uhr

Flyer unser Kirche als pdf